Smok X-Priv und TFV12 Prince-Tank Kit

Smok hat in den letzten Monaten Mod für Mod herausgebracht und die Leute haben es schwer den Überlick zu behalten. Ihr neuestes Release kommt in Form des Smok X-Priv.

0
104

Der Smok X-Priv ist ein voll ausgestatteter Box-Mod, der variable Watteinstellungen, Temperaturkontrollen und einstellbare TCR-Einstellungen unterstützt. Der Smok X-Priv wird von zwei 18650 Batterien angetrieben und feuert mit bis zu 225 Watt ab. Das Kit beinhaltet den TFV12 Prince-Tank mit einem riesigen E-Liquid-Volumen von 8 ml.

Lassen Sie uns in die unten stehenden Details einsteigen und herausfinden, ob der Smok X-Priv in der Praxis genauso gut ist wie auf dem Blatt.

Smok X-Priv Kit – Lieferinhalt

  • 1x SMOK X-Priv 225W TC
  • 1x SMOK TFV12 Prince Tank
  • 1x V12 Prince Q4 Spulenkopf,
  • 1x V12 Prince T10 Spulenkopf
  • 1x USB-Ladekabel
  • 1x Ersatz- und Glasteile
  • 1x Bedienungsanleitung

Smok X-Priv Kit – Spezifikationen

Mod

  • Gewinde: 510
  • Unterstützt 2 Stück 18650er Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Leistungsbereich: 1 – 225W
  • Widerstandsbereich: 0,1 – 2,5 Ohm (VW) / 0,05 – 2 Ohm (TC) / 0,5V – 9V
  • TC-Bereich: 200 – 600 °F / 100 – 315 °C

Verdampfer

  • V12 Prince – Q4 Core ( Vorinstallierte 0,4 Ohm Vierfachspulen) (40 – 100W, am besten 60 – 80W)
  • V12 Prinz – T10 Kern ( 0,12 Ohm Decuple Coils) (60 – 120W, am besten 80 – 110W)
  • Fassungsvermögen: 8ml
  • Durchmesser: 28mm
  • Gewinde: 510

Smok X-Priv Kit – Eindruck

Die aus einer Zinklegierung gefertigten Seiten des Smok X-Priv Mods sind wunderschön verarbeitet und verfügen über eine Vielzahl von Farboptionen, aus denen Sie wählen können. Die Farbpalette reicht von Gold bis Rainbow.

Zusätzlich zu seinem guten Aussehen ist der Smok X-Priv ziemlich widerstandsfähig gegen Kratzer, so dass Sie sicher sein können, dass der Smok X-Priv nicht nur ein Gerät ist, das sofort nach dem Auspacken gut aussieht, sondern auch ein Gerät, das so lange gut aussieht, wie Sie es benutzen.

Die Vorder- und Rückseiten des Smok X-Priv bestehen aus einer Art Glasscheibe, die ziemlich glänzend ist. Leider bedeutet dies aber auch, dass der Frontbildschirm und das hintere Ende des Mods potenzielle Fingerabdruckmagnete sind. Die Rückseite des Mods ist mit einem Wabenmuster beschichtet, das positiv zur allgemeinen Ästhetik des Mods beiträgt.

Wie die meisten Smok-Geräte nimmt der Feuerknopf seine Platzierung in Form eines Balkens an der Seite des Mods an und bietet eine komfortable und ergonomische Möglichkeit, den Mod bei jeder Benutzung zu feuern.

Wenn man sich die Vorderseite des Smok X-Priv ansieht, kann man sich schwerlich nicht von dem schönen Display beeindrucken lassen, das Smok für diesen Mod ausgesucht hat. Das 2-Zoll-OLED-Display bietet eine gestochen scharfe Auflösung mit satten und lebhaften Farben. Die große Fläche des Bildschirms bedeutet auch, dass mehr Informationen auf dem Bildschirm angezeigt werden, was ein schönes Plus ist.

Die einzelnen Akkulaufzeiten der zwei 18650 Akkus können problemlos überwacht werden, ebenso wie die aktuelle Wattzahl oder Temperatur, der aktuelle Dampf-Modus, der Spulenwiderstand und eine ganze Reihe anderer Funktionen, die über das intuitive Menü von Smok X-Privs eingestellt werden können.

Der Zugang zum Akkufach erfolgt über die magnetische Rückwand. Die Magnete sind so stark, dass die Batteriefachklappe bei der Handhabung nicht wackelt oder klappert. Die korrekten Polaritätsmarkierungen sind gut sichtbar und stellen sicher, dass Sie Ihre Batterien jedes Mal an der richtigen Stelle einsetzen.

Der einzige Fehler, den ich hier finden konnte, war, dass der Smok X-Priv keine Löcher für die Batterieentlüftung hat, was ziemlich merkwürdig ist.

Smok X-Priv Kit – Geschmacksqualität

Mit den relativ neuen V12 Prince Spulen ist der Geschmack  außergewöhnlich, wenn man auf dem Smok X-Priv Kit dampft. Der Prince-Tank leistet gute Arbeit, indem er einen sanften und turbulenzarmen Luftstrom erzeugt, egal welche Einstellung Sie auf seinen voll einstellbaren, zweifach geschlitzten Luftstromring einstellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um ein Kit für Dampfer handelt, die Fans des direkten Lungen-Stils sind (Sub-Ohm), so dass neue Dampfer, die gerade auf das dampfen umgestiegen sind und auf der Suche nach einem vertrauten Erlebnis sind, sich beim dampfen mit diesem Kit in unbekanntem Wasser wiederfinden könnten.

Beide im Lieferumfang des Kits enthaltenen Spulen sind gut geeignet für leistungsstarkes Dampfen mit der 0,4-Ohm-Vierfachspule mit einem optimalen Leistungsbereich von 60-80 Watt, während die 0,12-Ohm-Vierfachspule bis zu 110 Watt Leistung liefern kann.

Die Geschmacksnote und Dampfproduktion auf einer dieser Spulen ist außergewöhnlich gut und Cloud Chaser werden beim ersten Ausprobieren dieser V12-Spulen auf ihre kosten kommen.

Smok X-Priv Kit – Leistung

Das Geheimnis von Smok’s Erfolg ist nicht nur die Fähigkeit, gut aussehende Geräte zu bauen, sondern auch die Fähigkeit, viele Features in jedes einzelne ihrer Kits zu packen.

Der Smok X-Priv ist keine Ausnahme von diesem Standard, da er die besten Funktionen aller anderen Geräte auf dem Markt bietet. Seine 225 Watt maximale Leistung sollten für jeden Dampfer mehr als ausreichend sein, mit einer großen Auswahl an Einstellungen für die Temperaturregelung, anpassbaren TCR-Einstellungen und einem Vorwärmmodus für variable Wattstärken.

Darüber hinaus ist der Smok X-Priv Mod auch mit anderen Verdampfern mit einem maximalen Durchmesser von 28 mm kompatibel, was Ihnen viele Möglichkeiten bietet, diesen Mod in Zukunft aufzurüsten oder zu ändern, falls Sie neugierig werden und andere Verdampfer oder RDA’s ausprobieren möchten.

Smok X-Priv Kit – Benutzerfreundlichkeit

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass ein Gerät wie der Smok X-Priv mit seiner großen Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten und Funktionen auf jeden Fall eine etwas höhere Lernkurve erfordert als die meisten anderen Geräte. Dies steht jedoch Anfängern, die einfach nur nach einem Dampf-Erlebnis Ausschau halten, nicht im Weg.

Mit nur 5 Klicks können Sie das Gerät einschalten, sich vergewissern, dass die Spulen richtig installiert sind, den Verdampfer mit E-Liquid füllen und schon kann es losgehen.

Die Software des Smok X-Priv ermöglicht eine intelligente Konfiguration Ihrer Watt-Einstellungen, wobei das Gerät automatisch auf den optimalen Ausgang für Ihre aktuelle Spule eingestellt wird, was den erstmaligen Einsatz für Anfänger zu einem Spaziergang macht.

Smok X-Priv Kit – Portabilität

Der Smok X-Priv ist aufgrund seiner Größe über 230 Gramm schwer, was ihn ziemlich umständlich macht, besonders wenn Ihr primäres Verkehrsmittel zu Fuß unterwegs ist.

Andererseits machen die Außenmaße des Mods ihn ziemlich kompakt, mit einer Höhe von 151mm, einer Breite von 46,5mm und einer Dicke von 30,4mm ist die X-Priv immer noch ein Gerät, das leicht in die meisten Taschen passen kann.

Die Akkulaufzeit ist mit dem Smok X-Priv kein Hindernis. Die dualen 18650-Batterien halten lange durch. Ein ganzer Tag mit starker Beanspruchung bei hoher Wattzahl ist möglich, während 2-3 Tage mit mittlerer Beanspruchung bei mittlerer Einstellung vollständig im Rahmen der Möglichkeiten des Mods liegen.

Smok Stick X8 kaufen

Authentisches Smok X-Priv X Priv 225 W TC TFV12 Komplettset, 8 ml Prinz-Behälter, ohne Nikotin

Price: EUR 63,00

4.3 out of 5 stars (13 customer reviews)

4 used & new available from EUR 62,10

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Preis-Leistungs-Verhältnis
Dampf Qualität
Benutzerfreundlichkeit
Verarbeitungsqualität
Vorheriger ArtikelVerbot von E-Zigaretten in Indien
Nächster ArtikelSMOK Procolor 225W Kit
Gerald Wenger
Gerald ist leitender Angestellter bei einem mittelständischen Unternehmen. Er hörte 2013 nach über 30 Jahren mit dem Rauchen auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here