Die 5 besten Pod Mods 2021

0
10

Was sind Pod Mods?

Zuerst gab es Mods. Dann gab es Pods.

Nun gibt es Pod Mods.

Mods bedeuteten ursprünglich eine modifizierte elektronische Zigarette. Sie bedeuteten später ein Gerät, das größer, leistungsfähiger und fortschrittlicher als eine normale elektronische Zigarette ist.

Ein typisches Pod-System ist fast das Gegenteil. Es ist klein, kompakt, einfach zu bedienen und (normalerweise) stromsparend.

Pod Mods treffen sich irgendwo zwischen den beiden. Sie sind größer, leistungsfähiger und manchmal fortschrittlicher als ein Pod-System, aber kompakter, einfacher zu bedienen und (normalerweise) nicht so leistungsfähig wie ein Mod.

Pod Mods werden immer beliebter. Der Vape Hersteller Vaporesso prognostizierte , dass 2021 das Jahr der Pod Mods wäre.

Pod Mods auf einen Blick

Willst du nicht den ganzen Beitrag durchlesen? Hier ist eine Zusammenfassung der Geräte.

Beachten Sie, dass sich MTL auf Mund-zu-Lunge bezieht. DL bedeutet Direct-Lung und RDL bedeutet eingeschränkt Direct-Lung.

Wenn Sie nicht wissen, was diese Begriffe bedeuten, finden Sie eine vollständige Erklärung in unserem Beitrag Wie rauche ich eine E-Zigarette richtig?

ProduktnameWas ist das BesondereStil
OXVA Velocity – Pod-System*Toller Geschmack, mehrere BatterietypenDL
VOOPOO Drag X*Atemberaubende ÄsthetikMTL, DL
SMOK Nord 4Kompakte LeistungMTL, DL,
RDL
GeekVape Aegis Boost PRO*RobustMTL, DL
Innokin Kroma ZLeichtgewichtler, hervorragende Akkulaufzeit, beste Option für MTLMTL oder RDL

Für wen sind Pod Mods?

Einer der Vorteile von Pod-Mods ist, dass sie für eine Vielzahl von Erfahrungsstufen geeignet sind.

Ich rate jedem, der mit dem Dampfen beginnt, immer, ein Starter-Kit mit geringerer Leistung zu verwenden.

Die meisten Dampfer aber, die einige Erfahrung haben sollten diese Geräte nutzen können.

Für die meisten Pod-Mods ist das einzige, was Sie wissen müssen:

  • wie man die Verdampferköpfe vorsichtig vorbereitet
  • die richtige Leistung für die von Ihnen verwendete Spule.

Viele Pod-Mods helfen hier, indem sie einen intelligenten Modus bereitstellen. Je nach Gerät wird eine Leistungseinstellung, eine maximale / minimale Leistung oder beides vorgeschlagen.

Wenn Sie noch kein Experte sind, ist der Smart-Modus ein echter Bonus, da er die Lebensdauer Ihrer Spulen bzw. Verdampferköpfe verlängern kann.

Während die meisten Pod-Mods nicht mit erweiterten Vape-Modi ausgestattet sind , sehen wir allmählich mehr Pod-Mods mit RBA-Modus. Dies macht die Geräte für fortgeschrittene Dampfer geeignet, die ein Backup-Gerät suchen.

Dies führt zu einem weiteren Vorteil für Pods Mods.

Wenn Sie mit einem einfachen Starter-Kit beginnen, haben Sie oft nur einen Dampfmodus, den Sie genießen können. Aber einige Pod-Mods können mit dir wachsen. Beispielsweise können Sie einen Pod mit Smart-Modus verwenden, anschließend kann das Gerät schließlich im Watt- oder Bypass-Modus verwenden werden.

Eine Sache, die Sie bei der Auswahl eines Pod-Mods berücksichtigen sollten, ist Ihr bevorzugtes Einatmen.

Einige Pod-Mods, wie die Oxva Velocity, sorgen für einen Direct-Lung-Vape. Aber eine zunehmende Anzahl von Pod-Mods eignet sich sowohl für Direct-Lung- als auch für Mouth-to-Lung-Vapes. Diese Flexibilität macht sie zu einer großartigen Wahl für Dampfer, die gerne zwischen verschiedenen Vaping-Stilen wechseln.

Wie haben wir die Kits ausgewählt?

Wir haben drei Kriterien für die Auswahl der Kits in diesem Beitrag verwendet:

  • Erstprüfung
  • Popularität des Geräts
  • Feedback

Wir berücksichtigen auch das Feedback von Dampfern. In der Tat, wenn wir nicht von einem neuen Gerät umgehauen werden, listen wir es normalerweise erst auf, wenn wir genügend Feedback erhalten haben.

Schließlich kann ein Gerät manchmal beim ersten Testen glänzen, aber dem Test der Zeit nicht standhalten.

Unsere Lieblings-Pod-Mods

Oxva Velocity : Bester Pod Mod für Geschmack

Unser Produktteam mochte die Oxva Velocity so sehr, dass sie darauf bestand, sie in unsere besten Vape-Kits von 2021 aufzunehmen .

Der Hauptgrund dafür ist der Geschmack, aber das ist nicht der einzige Vorteil.

Das Gerät nimmt drei Arten von Batterien auf, was eine große Flexibilität bietet. Sie können eine normale 18650-Batterie verwenden, die in eine speziell entwickelte Hülle passt, um in das Batteriefach zu passen. Alternativ können Sie 21700 Batterien verwenden, die größer und etwas schwerer als 18650 sind, aber auch eine längere Batterielebensdauer haben, oder 20700 Batterien.

Das Gerät verfügt über eine Auswahl an Modi. Der Smart-Modus begrenzt automatisch den maximalen Leistungsbereich in Abhängigkeit von der verwendeten Spule. Der RBA-Modus ist für Vaper konzipiert, die ihre eigenen Spulen bauen möchten. Diese verschiedenen Modi bedeuten, dass das Gerät für eine Reihe von Erfahrungsstufen geeignet ist.

Was mag ich:

  • Toller Geschmack
  • Auswahl an Batterien
  • Geeignet für fortgeschrittene und fortgeschrittene Dampfer

Voopoo Drag S / X : Atemberaubende Ästhetik

Die VooPoo Drag S & X-Geräte bieten hervorragende Leistung und Geschmack.

Aber mit vielen großartigen Pod-Mods zur Auswahl ist es die Ästhetik, die dieses Gerät für uns auszeichnet. Der Drag S & X verbindet Metall und Leder zu einem Gerät, das sowohl gut anzusehen als auch angenehm zu halten ist.

Das VooPoo Drag S wird mit einem festen 2500-mAh-Akku geliefert, was für ein Pod-Gerät ziemlich gut ist. Wenn Sie eine etwas längere Akkulaufzeit wünschen oder die Akkus umschalten möchten, wenn der Akku leer ist, wählen Sie den VooPoo Drag X, der einen externen 18650-Akku benötigt.

Der Smart-Modus mit diesem Gerät macht zwei Dinge. Wie bei der Oxva-Velocity wird eine maximale Grenze für die Leistung festgelegt, die verwendet werden kann, es werden jedoch auch die besten Leistungseinstellungen empfohlen.

Ich denke, das ist großartig für weniger erfahrene Benutzer (obwohl ich niemals einen Pod-Mod für einen neuen Vaper empfehlen würde), da dies die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sie die Spule ausbrennen. Erfahrene Benutzer können in den RBA-Modus wechseln, um ihre Spulen nach Belieben zu bauen.

(RBA steht für wiederaufbaubare Zerstäuber, aber für den Modus muss keine RBA-Spule verwendet werden.)

Was mag ich:

  • Gute Leistung
  • Wahlweise feste oder austauschbare Batterie
  • Smart-Modus ideal für weniger erfahrene Benutzer

Smok Nord 4 : Kompakte Leistung

Die Smok Nord 1 und 2 waren in den letzten Jahren einige der beliebtesten Pod-Geräte. Aber der Smok Nord 4 ist wahrscheinlich der erste, der als echter Pod-Mod bezeichnet werden kann und bis zu 80 Watt Leistung produziert.

Das ist ziemlich Standard in der Welt der Pod-Mods. Aber was beeindruckend ist, ist die Komprimierung dieser Leistung in ein kompaktes Gerät mit einer Länge von etwas mehr als 10 cm und einer Breite von 3 cm.

Die 80 Watt Leistung können problemlos mit einer RPM 2-Spule mit niedrigem Widerstand für viel Dampf verwendet werden. Dies ist jedoch nicht nur ein DL-Lungengerät, da der im Lieferumfang enthaltene Smok Nord 4 RPM Pod mit einer Vielzahl von Spulen funktioniert.

Was mag ich:

  • Kompaktes Gerät
  • MTL-, RDL- oder DL-Vaping
  • Positive Bewertungen

Geekvape Aegis Boost Pro : Robust , vielseitig, MTL oder DL

Angebot

In den letzten Jahren gab es einen Trend zu robusten Vape-Geräten, aber ich denke wirklich, dass dies von Geekvape vorangetrieben wurde . Mit dem Ruf der Unzerstörbarkeit (obwohl ich dies nicht unbedingt testen würde, indem ich einen LKW über einen fahre) legten sie mit ihren wasserdichten, staubdichten und stoßfesten Geräten die Messlatte hoch.

Aus diesem Grund empfehle ich immer ein Geekvape-Gerät, wenn jemand seinen Dampf draußen oder in einem staubigen Bereich verwenden möchte. Der Aegis Boost Pro, der als IP67-Militär eingestuft ist, ist nicht anders.

Ich mag auch die Vielseitigkeit des Geräts. Der Geekvape Aegis Boost Pro kann mit Spulen der Geekvape B-Serie für einen Mund-zu-Lunge-Dampf oder P-Spulen für einen Direkt-Lungen-Dampf verwendet werden. Der 510-Adapter bedeutet, dass er mit einem Pod-System oder einem Mod verwendet werden kann, während die RDTA-Option bedeutet, dass Sie ihn mit wiederaufbaubaren Spulen verwenden können.

Der Aegis Boost Pro bietet eine verbesserte Luftstromregelung gegenüber früheren Aegis Boost-Modellen. Es wird außerdem mit einem praktischen Anti-Spitback-Kern geliefert, um das Ausspucken von E-Flüssigkeit bei höheren Wattzahlen zu verhindern .

Was mag ich:

  • Robust
  • Verschiedene Arten des Dampfens
  • Anti-Spitback

Innokin Kroma Z : Kompakter, leichter, bester Pod Mod für MTL

Innokin Kroma-Geräte waren einige der beliebtesten Kits auf unserer Website. Ich war daher sehr erfreut, als sie die Einführung ihres Kroma Z-Pod-Mods ankündigten.

Eine Sache, die ich an Innokin immer gemocht habe, ist, dass sie gut für neue Vaper und Mund-zu-Lunge-Vaper geeignet sind. Der Kroma Z ist nicht anders. In Verbindung mit der 0,8 Ω-Spule sorgt sie für ein druckvolles MTL-Erlebnis. Sie können auch mit der 0,3 Ω-Spule zu einem Restricted Direct-Lung-Vape wechseln.

Der Kroma Z ist mit der Z-Spulenreihe von Innokin kompatibel, die Ihnen zahlreiche Optionen für das MTL- oder RDL-Dampfen bietet. Ein 510-Adapter bedeutet, dass Sie das Gerät mit jedem Mod mit 510-Anschluss verwenden können.

Das Gerät wird mit einem 3000-mAh-Akku geliefert, was für einen festen Akku in einem leichten Gerät beeindruckend ist. Bei den niedrigeren Wattagen, die für das MTL-Dampfen benötigt werden, kann dieses Gerät problemlos ein paar Tage oder länger halten. Der Kroma Z verfügt über einen Smart-Modus, der die Spule automatisch erkennt und die beste Leistung empfiehlt.

Was mag ich:

  • Leicht
  • Gute MTL-Spulenoptionen
  • Lange Akkulaufzeit

Endlich…

Im Jahr 2021 werden mit Sicherheit weitere Pod-Mods auf den Markt kommen. Wir werden nach weiteren erstklassigen Geräten Ausschau halten und sie im Laufe des Jahres zu den besten hinzufügen.

Was ist dein bisheriger Lieblings-Pod-Mod und warum? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here